Home

Produkte

Baustelle & Maschine

Baustoffgewinnung & Beladung

Bauvermessung

Planung & Projekt

Service

Über uns

Jobs

News

Download

Ansprechpartner

DE FR

Zusammen einen Schritt weiter

Drohnenvermessung und Maschinensteuerung in Kiesgruben

Die Aufgabe: Punktgenaue Vermessung und Fotografie grösserer Areale aus der Vogelperspektive. Mit den unbemannten Flugsystemen der terra vermessungen ag – einem Unternehmen der MEB Group – , dem Trimble-Flächenflieger UX5 HP und dem Multikopter ZX5 ist es jetzt möglich, einfach und schnell Orthofotos, Volumenberechnungen und Punktwolken von weitläufigen Gebieten zu erzeugen. 
Zusätzlich werden digitale Geländemodelle, Höhenprofile und Volumenberechnungen bereitgestellt, die Sie weitergehend für Ihre Maschinensteuerung verwenden können.

Referenzprojekt

Geländemodell Kiesgruben Lenzburg und Niederlenz der Firma Kies Lenz AG

 

Aufgabenstellung:

Erstellung eines digitalen Geländemodells (DGM) der Kiesgrube Lenzburg und Niederlenz. Der gesamte Projektperimeter wird mit einer Drohne beflogen. Die so gewonnenen Daten dienen als Grundlage für die Geländemodelle. Anhand der neu gewonnenen Daten und aus bereits bestehenden Geländemodellen werden das Ab- und Auftragsvolumen bestimmt.

Jährlich erfolgt eine Neuvermessung mittels Befliegung der beiden Kiesgruben/Deponien, woraus erneut Geländemodelle und Volumina errechnet werden.

Dezember 2015

Für den Auftrag hat die terra vermessungen ag den Flächenflieger Trimble UX5 mit einer Flughöhe von 100 m und einer Bodenauflösung von 2.5 cm verwendet. Die Flugzeit für beide Gruben betrug insgesamt 37 Minuten.

Flächen:

                  Lenzburg                  0.18 km2 (180’000m2) ca. 420 x 420m

                  Niederlenz                0.21 km2 (210’000m2) ca. 460 x 460 m

Punktwolke:

                  Lenzburg                  117'000'000 Punkte

                  Niederlenz                157'000'000 Punkte

 

Die Genauigkeit der Drohne Trimble UX5 HP

Lage:                  1-2 x Bödenauflösung

Höhe:                  2-3 x Bodenauflösung

Erläuterung der Zahlen: Beim Flug über die Kiesgrube Niederlenz gab es eine Bodenauflösung von 2.5 cm. Demzufolge beträgt die Lagegenauigkeit 2.5 – 5 cm und die Höhengenauigkeit 5 - 7.5 cm.

 

Januar 2016

Zusätzlich wurde der Test im Januar 2016 mit der Drohne UX5 HP wiederholt, um eine noch bessere Auflösung der Bilddaten zu erhalten. Bei einer Flughöhe von 100m betrug die Bodenauflösung 1.3 cm.

 

Flugplanung

3D Geländeaufnahmen

Geländemodell und Flugplanung

hochauflösende Aufnahmen / Orthophotos

Aushub und Höhenlinien

 

Aushub und Höhenlinien

 

 

 

 

Vermessungs- und Auswertearbeiten der terra vermessungen

 

Pos. 1 Erstmaliges Befliegung Kiesgruben Lenzburg und Niederlenz

  • Flugvorbereitung bei erstmaliger Befliegung, Arbeiten vor erster Befliegung (entfallen bei Folgemessungen), Initialaufwand
  • Platzierung und Messung (GNSS) von Passpunkten
  • Befliegung mittels Drohne
  • zu erwartende Bodenauflösung im Orthophoto: ca. 3 -5 cm / Pixel (abhängig von der definitiven Flughöhe)
  • Lagegenauigkeit 3cm - 6cm, Höhengenauigkeit 6cm – 9cm
  • Erzeugung Punktwolke (*.xyz – Datei)
  • Erzeugung Orthophoto inkl. Worldfile (jpg + jgw)

 

Pos. 2 Periodische Befliegung Kiesgruben Lenzburg und Niederlenz

  • Verifizierung (GNSS) von Passpunkten
  • Befliegung mittels Drohne
  • zu erwartende Bodenauflösung im Orthophoto: ca. 3 -5 cm / Pixel (abhängig von der definitiven Flughöhe)
  • Lagegenauigkeit 3cm - 6cm, Höhengenauigkeit 6cm – 9cm
  • Lagegenauigkeit 3cm - 6cm, Höhengenauigkeit 6cm – 9cm
  • Erzeugung Punktwolke (*.xyz – Datei)
  • Erzeugung Orthophoto inkl. Worldfile (jpg + jgw)

 

Pos. 3 Erstellung Geländemodell und Höhenkurven Kiesgrube Lenzburg aus den Daten der Befliegung 

  • Berechnung eines gleichmässigen Punktrasters
  • Erstellung digitales Geländemodell, Ableitung Höhenkurven
  • Abgabe als 3D-PDF und im CAD-Format DXF/DGN

 

Pos. 4 Erstellung Geländemodell und Höhenkurven Kiesgrube Niederlenz aus den Daten der Befliegung 

  • Berechnung eines gleichmässigen Punktrasters
  • Erstellung digitales Geländemodell, Ableitung Höhenkurven
  • Abgabe als 3D-PDF und im CAD-Format DXF/DGN

 

Pos. 5 Volumenberechnung Kiesgrube Lenzburg 

  • Berechnung Abtragsvolumen vom Kiesabbau
  • Berechnung Aufschüttungsvolumen der Deponie
  • Abgabe der Volumina inkl. CAD-Differenzenplan in digitaler Form (DXF/DWG)

 

Pos. 6 Volumenberechnung Kiesgrube Niederlenz

  • Berechnung Abtragsvolumen vom Kiesabbau
  • Berechnung Aufschüttungsvolumen der Deponie
  • Abgabe der Volumina inkl. 3D-PDF und CAD-Differenzenplan in digitaler Form (DXF/DWG)

 

Trimble - Transforming the way the world works